Dorfgemeinschaftsprojekte!

Friedhofsweg

Nachdem die Kirchengemeinde den Hauptweg und den Kapellenplatz, leider ohne Dorferneuerungsmittel, geplastert hatte, hat sich der Dorfgemeinschaftsverein vorgenommen einen weiteren Weg zu pflastern. Der Antrag auf Förderung im Rahmen der Dorferneuerung wurde diesmal genehmigt. So konnte der Verein den Weg entlang der Rasengräber pflastern. Die Mittel dafür stammen aus den Preisgeldern der Dorfwettbewerbe.

Friedhofspforten

Auch die Friedhofspforten wurden von der Dorfgemeinschaft Dudensen e.V. im Rahmen der Dorferneuerung ausgetauscht.

Grillplatz

Früher wurde der Grillplatz und die zugehörige Schutzhütte nebst Toilette von den Dudenser Grillfreunden unterhalten. Nach Auflösung der Grillfreunde hat die Dorfgemeinschaft Dudensen e.V. den Platz übernommen. Heute finden hier Veranstaltungen wie: Maifeier, Lebendiger Adventskalender, .. statt. Der Platz steht allen Dudenser Vereinen kostenlos zur Verfügung. Aber auch Privatpersonen könne den Platz mieten.

Getränkewagen

Als Ergänzung zum Grillplatz hat sich die Dorfgemeinschaft Dudensen e.V. einen kleinen Getränkewagen angeschaft. Ebenso wie der Grillplatz steht auch der Getränkewagen allen Dudenser Vereinen kostenlos zur Verfügung. Privatpersonen können sich den Getränkewagen innerhalb von Dudensen ausleihen.

Drahteselpark

An der Bushaltestelle „Streitfeldstraße“ haben wir einen Platz für Fahrräder und Tretroller geschaffen. Auf diesem Platz, dem „Drahteselpark“, können nun die Fahrzeuge ordentlich geparkt werden und fliegen nicht mehr in der Hecke herum. Die Region war so freundlich und hat uns den Weg bis zur Bushaltestelle gepflastert.

Wappen für Dudensen

Wappen-1 In den Jahren 2010 bis 2013 wurde die Dudenser Bevölkerung in mehreren Durchgängen nach Symbolen und Design eines Dudenser Wappens befragt. Aus diesen Befragungen wurde das Dudenser Wappen. Eingeweiht am 01. Mai 2014.

Kita Umbau

Kita-12013 wurde der Eingangsbereich der Kita Dudensen vergrößert und mit einem Anbau versehen. Eltern und Dudenser Bürger waren beim Umbau und bei der anschließenden Neugestaltung des Aussenbereichs mit viel Eigenleistung dabei. Der Eingangsbereich ist jetzt barrierefrei.

Ortsrandgrün

Eichenreihe-1Ein Teil des Dorferneurungs-projekts „Ortsrandgrün“ konnte als Ausgleichsmaßnahme für den Straßenbau in Vesbeck erstellt werden. Eine Eichenreihe an der Meyerkampstraße wurde 2013 gepflanzt.

Mehrgenerationenplatz


Der Spielplatz für mehrere Generationen wurde in drei Jahren (2011-2013) realisiert. Die Spielplatzinitiative Dudensen war Initiator dieses Platzes und kümmert sich heute um die Pflege. Träger der Maßnahme war die Stadt Neustadt a. Rbge. Die Baukosten konnten durch viel Eigenleistung der Dudenser Bevölkerung um ca. 40.000,00 € gesenkt werden.

Infotafel

Infotafel-2Eine Infotafel wurde mit Unterstützung der Dudenser Unternehmer kreiert und in einem neuen, wetterfestem Schaukasten am alten Spritzenhaus installiert.

Die Trafostation am „Alten Spritzenhaus“ wurde mit neuen Pflanzen und Blumen eingerahmt.

Beleuchtung Wehmeweg


In Verbindung mit dem Bau des Mehrgenerationen-platzes wurde 2012 die Beleuchtung am Wehmeweg realisiert. Die Dorfgemeinschaft erledigte in Eigenleistung das Verlegen der Kabel und das Aufstellen der Lampen. Die Kosten für das Material und den Anschluss der Lampen übernahm im Rahmen der Dorferneuerung die Stadt Neustadt a. Rbge.

Ortseingangsbegrüßung

OrtseingängeAls Begrüßung unserer Gäste stehen schon seit jahrzentel an allen drei Ortseingängen kleine Häuschen. Sie waren nun teilweise abgängig und unansehnlich. Die Dorfgemeinschaft hat sich daher entschlossen alle drei Ortseingangshäuschen zu ersetzen. Gebaut wurden sie vom ortsansässigen Zimmermann und aufgestellt vom „Hüttenteam“.

Dreieck Backhaus

dreieck-backhaus-2Das Dreick vor dem Dudenser Backhaus wurde 2011/2012 neu gestaltet. Ein Bergahorn wurde gepflanzt und eine Rundbank installiert.
2016 wurde das störende Telefonkabel über dem Dreieck von der Dorfgemeinschaft unterirdisch verlegt und auch finanziert. Nun kann die Krone des Bergahorns sich frei entfalten.

Kirchwegbeleuchtung

Kirchweg-1Als erstes Projekt der Dorfgemeinschaft Dudensen, wurde 2011 die Beleuchtung des Kirchwegs zwischen Ehrenmal und Eingangspforte realisiert.