Dudensen, ein Dorf mit Zukunft im Mühlenfelder Land.

Neuigkeiten aus Dudensen 

Dorfflohmarkt 2022

Zweiter großer Dudenser Dorfflohmarkt,

Sonntag, 22. Mai, 11 bis 16 Uhr

Die Planungsphase ist abgeschlossen und wir freuen uns, dass insgesamt 41 Stände privater Anbieter*innen mit einem bunten Angebot aufwarten werden. Neu in diesem Jahr ist die Kuchentafel des Dorfgemeinschaftsvereins. Gut bestückt von vielen, fleißigen Dudenser Bäcker*innen. Foodtruck und Eiswagen sorgen ebenfalls für das leibliche Wohl. Als weiteres Highlight präsentieren wir Livemusik der Electric Streetband aus Laderholz.
Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Wer die Dorf.App noch nicht hat, klickt hier

Umwelttag 2022

Hut ab, Dudenser*innen!

Zusammen macht es einfach mehr Spaß: Insgesamt habt ihr ein Gesamtvolumen von 1250 Litern gesammelt! Dazu einige sperrige Abfälle, die in keinen Sack passen wollten.
Zum Abschluss eine deftige Bratwurst und kühle Getränke in geselliger Runde…

Schön war es mit euch! Vielen Dank an alle!

Spendensammlung Ukraine

Dank eurer Großzügigkeit, konnten wir am Samstag den 5. März 2022, einen etwa 20 Kubikmeter großen Anhänger voll mit Sachspenden bei der ukrainisch-polnischen Gemeinde in Hannover abliefern! 

Vielen herzlichen Dank an alle im Mühlenfelder Land, die dies möglich gemacht haben! 

Workshops auf der Grünen Mitte

Unter dem Motto: „Ran an die Sense“, veranstaltete der DGV am 26. Februar 2022 erstmals einen Workshop mitten im Grünen. Volker Kluge vermittelte den sicheren Umgang mit der Sense und gemeinsam wurde die vertrocknete Blühwiese runtergeschnitten. Nach einer kleinen Stärkung folgte der Obstbaumschnitt Workshop von Arne Nuttelmann. Seine Anleitungen waren so anschaulich, dass einige Teilnehmer am selben Nachmittag an den eigenen Obstbäumen mit der Schere zu Leibe rückten.

 

Das war die JHV 2022

Die Vereinsmitglieder bestätigten die Vorsitzende Cassandra Drösemeier für die nächsten zwei Jahre in ihrem Amt. Die Spartenleitung der Spielplatzinitiative (SpIDu) bleibt in den Händen von Arne Nuttelmann. Annika Kirchhoff bleibt ebenfalls für weitere zwei Jahre im Amt.

Nach 30 Jahren gab Günther Falldorf  die Verwaltung der Grillhütte ab, für ihn übernimmt Arndt Linnemann. Auch Falldorfs rechte Hand Uli Busch verabschiedete sich aus dem Team rund um die Grillhütte. Vincent Falldorf rückt für ihn nach, damit bleibt ein Posten an der Grillhütte in der Familie.
Für ihre langjährige, ehrenamtliche Arbeit erhielten Falldorf und Busch zum Dank vom Vorstand jeweils einen Gutschein für einen Restaurantbesuch.

 

Dorfgemeinschaft hat gewählt

Am Mittwoch, 8. September 2021 fand im Gasthaus Beermann die lang ersehnte Jahreshauptversammlung statt. Aufgrund der Corona-Auflagen wurde der Termin mehrfach verschoben. Lang ersehnt deshalb, weil der im Februar 2020 neu gewählte erste Vorsitzende, Berndt Diekmann, im Juli 2020 überraschend seinen Vorstandsposten aufgab. Der zweite Vorsitzende Volker Kluge führte seitdem kommissarisch die Arbeit des Vorsitzenden fort.

Erstmalig in der zehnjährigen Vereinshistorie, führt eine Frau den Vorstand an. Mit Cassandra Drösemeier traf die Dorfgemeinschaft eine gute Wahl. Sie ist 32 Jahre jung und engagiert sich bereits sehr stark im Verein, obwohl sie erst seit einem Jahr im Dorf wohnt. Ausschlaggebend war der Mehrgenerationenplatz in der Dorfmitte, der sie so begeisterte, dass sie sich, gemeinsam mit der Spielplatz Initiative Dudensen (SpIDu), an dessen Pflege beteiligt. Ihre Begeisterung ging indessen so weit, dass Cassandra nun den Vorsitz der Dorfgemeinschaft innehat.
Ein weiterer Posten wurde neu besetzt. Für die SpIDu-Sparte (zweiter, 2. Vorsitzender) konnte mit Arne Nuttelmann ein langjähriges und erfahrenes SpIDu-Mitglied für ein Jahr als Leiter gewonnen werden.
Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden der 2. Vorsitzende Volker Kluge und die Schriftführerin Susann Brosch.
Die Mitgliederversammlung feierte zum Abschluss das 10-jährige Vereinsjubiläum zünftig mit Bratwürstchen im nächtlichen Biergarten des Gasthauses Beermann.

 

Dorfflohmarkt

Der Dorfflohmarkt 2021 war vermutlich das Highlight der letzten Monate in Dudensen. Zumindest, wenn wir eure Rückmeldungen und die der Gäste berücksichtigen. Euer einstimmiger Tenor: „Wir werden auf jeden Fall wieder dabei sein!“ Ein Termin steht allerdings noch nicht fest! 😉 Vielen Dank an alle Beteiligten, dass zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen habt!
Wie versprochen, verteilten wir eure „Stand-Spenden“ an unsere örtlichen Kinder-, Jugendsparten der Ortsvereine zur freien Verwendung. Bei der Übergabe im kleinen Kreis nutzten wir unsere Grüne Mitte.

 

 

Hotel für die Kleinsten

Pünktlich zum Frühlingsbeginn errichtete der Dudenser Mittwochtreff im April 2021 ein großes Insektenhotel auf der Streuobstwiese. Heinz-Hermann Zettel war wieder kreativ und baute aus Holz und anderen natürlichen Materialien ein exklusives Wohnheim für heimische Insektenarten. Er hat ja bereits mit den hölzernen Hinweisschildern sein Talent und seine Leidenschaft für das Projekt Grüne Mitte unter Beweis gestellt.

Der Standort ist sorgfältig ausgewählt, mit genügend Abstand zum Spielplatz. Das neue Heim biete genügend Platz für die Krabbeltiere, die zur Blüte hoffentlich zahlreich um die Obstbäume schwirren werden.

Dank an Heinzi für das schöne Insektenhotel und an den Mittwochstreff! 

 

Umwelttag 2021

Ihr seid super, Dudenser*innen!

Insgesamt habt ihr 36 rote Müllsäcke, mit einem Gesamtvolumen von 1.740 Litern gesammelt!

Ein starkes Stück! Vielen Dank an alle!

 

2. & 3. Arbeitseinsatz „Grüne Mitte“ erfolgreich

Die ersten Arbeiten an der Wiese sind erfolgt. Viele fleißige Helfer haben an zwei Terminen beim Auskoffern des Weges und einbringen von Mineral und Split geholfen. Auch die Tragschicht wurde bereits aufgebracht.
Nun warten wir auf die Obstbäume. Die Standorte sind bereits markiert.

Die Wildblumenwiese wurde mit der Wildkräutermischung Riga vorbereitet. Die Damen vom Landfrauenverein Dudensen-Bevensen haben die ersten 800 Blumenzwiebeln von insgesamt 2.000 Stück gesetzt.

Vielen Dank allen Helfern und den Treckerfahrern!

Und Heinzi für die gelungenen Schilder!

 
 

 

Die „Zukunft von Dudensen“ war beim ersten Termin schon sehr fleißig

und freut sich schon auf eure Unterstützung!

 
  

 

Projekt „Grüne Mitte Dudensen“ hat begonnen!
Positiver Förderbescheid heute (28.04.2020) eingetroffen.

Ein Dorfgemeinschaftsprojekt zur Verbesserung der Biodiversität.

Die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Dudensen e.V. hat mit großer Mehrheit grünes Licht dafür gegeben. Es liegt jetzt an uns Dudensern, gemeinsam unsere historische Mitte weiter lebendig zu gestalten. Heute mit Ideen, morgen mit Planung und Durchführung, übermorgen mit gemeinsamen Aktionen, Pflege und Nutzung.

Mit diesem Beitrag setzen wir ein Zeichen sowohl für die Zukunft unseres Dorfes als auch für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt mitten in unserem dörflichen Lebensraum.

Nachbarschaftshilfe!

Die Dorfgemeinschaft bietet eine Einkaufshilfe für Corona-Patienten an, sowie Personen die sich in häuslicher Quarantäne befinden oder nicht in der Lage sind das Haus zu verlassen. Wir haben Freiwillige, die bereit stehen, für euch Einkäufe zu erledigen. Die Waren werden kontaktlos an einem zuvor vereinbarten Ort hinterlegt. Die Regelung der Bezahlung erfolgt individuell.

Bitte teilt diesen Hinweis im Dorf, vor allem mit denen, die sich nicht im Internet bewegen.

Ich verwalte wegen der Datenschutz-Vorgaben den Kontakt zu den ehrenamtlichen Helfern. Bitte wendet euch mit der Einkaufsliste entweder per Telefon an: 05034-870560 (AB) oder per E-Mail an: susann.brosch @dg-dudensen.de

Weiterhin gute Gesundheit wünscht, im Namen des Vorstandes,

Susann Brosch, April 2020

 

Sichtschutz an der Grillhütte erneuert

Uli Busch und Heinzi Zettel haben im April 2020 die Rasenkantensteine und den WIndschutzzaun erneuert.

 

 Herzlichen Dank!

 

 

Insektenhotel an der Alpequelle 

Bereits im Januar 2020 hat Heinzi Zettel am Mittelpunkt des Mühlenfelder Landes,
ein selbstgebautes Insektenhotel installiert!
 

Herzlichen Dank! 

 

Dudensen und Nöpke auf derInternationalen grünen Woche 2020in Berlin!

Der heiße Draht!

Das Team!

 

 

Vielen Dank allen Akteuren für die erfolgreichen zwei Messetage in Berlin.

Der Stand.

Neue Info-Tafeln am „Alten Spritzenhaus“!

Neben vielen Informationen zu Dudensen hat nun auch das Original Sieger-Schild vom
Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ seinen Platz gefunden.

 


Termine

Dorfflohmarkt, So, 22.5.22, ab 11 Uhr

Alle Termine unter Vorbehalt!

Dudenser Mittwochstreff

> Info 2022
> Termine Mittwochs-Treff-2022

Unser nächstes Treffen:
Mittwoch, d. 18.05.2022:
10:00 Uhr Besichtigung Sägewerk
Treffen 09:30 Uhr Ecke Renndamm/Streitfeld

Zukunft gestalten

Planspiele Dorfentwicklung

Du bist daran interessiert dein Dorf zukunftsfähig zu machen? Weist aber nicht genau wie?

Dann schau in diesen Flyer. Hier geht es um Vernetzung im ländlichen Raum.